Unser Team

DI DR. CHRISTOPH LEDITZNIG

... ist geschäftsführender Obmann der Schutzgebietsverwaltung Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal.
„Tatsächlich nachhaltige Nutzung ist die Voraussetzung einer dauerhaften Koexistenz von Mensch und Natur. Die Klimapartnerschaft soll einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer Erde als Lebensgrundlage leisten.“ - DI Dr. Christoph Leditznig

DI Maria von Rochow

... ist für die fachliche Ausarbeitung verantwortlich.
Seit 2020 ist sie als Forstwissenschaftlerin in der Schutzgebietsverwaltung des Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtals für die Besucherbetreuung zuständig und in Forschungsprojekten, sowie im Naturraummanagement tätig.

„Wir müssen jetzt handeln, um die Ziele zu erreichen, die erforderlich sind unseren Planten lebenswert zu erhalten. Für uns und viele andere.“ - DI Maria von Rochow

NINA SCHÖNEMANN, BSC

... ist für die Betreuung von Kunden, die fachliche Ausarbeitung und das Projektmanagement der Initiative zuständig.
Als Wildbiologin ist sie seit 2016 in der Schutzgebietsverwaltung im Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal und für die Betreuung des steirischen Lassingtals zuständig.

„Die Klimakrise bedroht das Überleben jedes einzelnen Menschen. Wieso nehmen wir diese Bedrohung nicht ernst genug? Wir müssen dringend sinnvolle Handlungen setzen, wenn wir die Krisen unserer Zeit überleben wollen.“- Nina Schönemann, Bsc

Reinhard Pekny

... ist für die fachliche Ausarbeitung zuständig.
Er ist seit Einrichtung des Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtals im Schutzgebiet tätig und erfüllt eine tragende Funktion bei Naturraummanagement und der Naturvermittlung.

„Es ist nicht fünf vor zwölf, sondern viertel nach. Wir können die Sintflut nicht mehr hinter uns lassen, denn sie ist längst da. WIR SIND DIE SINTFLUT“ – Reinhard Pekny